Der Aufsichtsrat

Die heutigen Anforderungen an die Aufsichtsratstätigkeit sind komplexer denn je. Zunehmender Wettbewerb, verschärfte regulatorische Vorschriften oder schwierige gesamtwirtschaftliche Bedingungen sind nur einige Parameter, auf die Mandatsträger heute achten und die sie kontrollieren müssen. Mit dem erweiterten Aufgabenspektrum sind jedoch nicht nur die Verantwortlichkeiten, sondern auch die persönlichen Haftungsrisiken gestiegen. Ein hohes Maß an Professionalität und umfassende Kenntnisse aller Aspekte der Aufsichtsratstätigkeit sind daher für eine verantwortungsvolle und ordnungsgemäße Wahrnehmung eines Mandats unabdingbar. Dieser Forderung nach kontinuierlicher Aus- und Weiterbildung amtierender Mandatsträger und -anwärter trägt das Deutsche Verwaltungs- & Aufsichtsrats-Institut seit mehr als acht Jahren Rechnung.

üBER DAS DVAI

Das Deutsche Verwaltungs- & Aufsichtsrats-Institut (DVAI) geht auf die im Jahre 2007 von Labbé & Cie. ins Leben gerufene Aufsichtsratsinitiative zurück, eine europaweit einzigartige Initiative zur Qualifizierung von Aufsichts- und Beiräten, die seit jeher von renommierten Partnern unterstützt wird. Das Ziel des DVAI ist die notwendige Sensibilisierung für aufsichtsratsspezifisches Wissen sowie die Professionalisierung der Mandatstätigkeit durch praxisnahe Weiterbildung zu unterstützen, wie Anfang 2010 erstmals von der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex gefordert.

SV Veranstaltungen

Im Frühjahr 2015 hat die Süddeutsche Verlag Veranstaltungen GmbH (SVV) die Marke DVAI übernommen und tritt seither als alleiniger Veranstalter der Qualifizierungslehrgänge auf. Als Kooperationspartner steht die Top Executive Beratung Labbé & Cie. beratend zur Seite. Bitte finden Sie hier die Pressemitteilung zur Ankündigung der Kooperation. Seit seiner Gründung hat das DVAI bereits mehr als 250 Teilnehmer verschiedenster Branchen qualifiziert.