Dr. Andreas Meyer-Landrut

Dr. Andreas Meyer-Landrut

Partner
DLA Piper

Dr. Andreas Meyer-Landrut ist Partner der Gesellschaftsrechtspraxis von DLA Piper und im Kölner Büro tätig. Er arbeitet seit über 20 Jahren überwiegend auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts und befasst sich dabei schwerpunktmäßig mit dem Recht börsennotierter Aktiengesellschaften, die er seit vielen Jahren laufend, aber auch bei besonderen Maßnahmen betreut. Dazu gehören z.B. Kapitalmaßnahmen, Beschlüsse im Rahmen des Umwandlungsgesetzes, Strukturentscheidungen oder Squeeze-Out sowie M&A-Transaktionen. Diese Tätigkeit schließt die umfassende Vorbereitung von Hauptversammlungen und deren Begleitung ein. Breiten Raum nimmt daneben die Betreuung von Vorständen und Aufsichtsräten in Personal- und Mitbestimmungsfragen sowie Compliance-Angelegenheit ein. Dr. Andreas Meyer-Landrut wird seit vielen Jahren regelmäßig als häufig empfohlener Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht im JUVE Handbuch geführt. Von der Wirtschaftswoche wurde er als einer der 25 besten Rechtsanwälte für Aktienrecht in Deutschland bezeichnet. Dr. Meyer-Landrut ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen im Bereich Gesellschaftsrecht und referiert bei Konferenzen und Seminaren über aktienrechtliche Themen.

Referenten-Übersicht