Volker Böhm

Volker Böhm

Partner
Schultze & Braun

Volker Böhm ist Partner bei Schultze & Braun. Er leitet die Insolvenzverwaltung am Standort Nürnberg. Seine Fachgebiete sind Insolvenzverwaltung, Insolvenz- und Sanierungsrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht.

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg arbeitete Volker Böhm in der Kanzlei Dr. Pöhlmann & Kollegen, wo er 1999 Partner wurde. Im gleichen Jahr legte er sein Fachanwaltsexamen für Steuerrecht ab und wurde erstmals als Insolvenzverwalter bestellt. Seit 2001 ist Böhm Fachanwalt für Insolvenzrecht. Er arbeitet als Gutachter, Treuhänder und Insolvenzverwalter vor allem an den Amtsgerichten Amberg, Ansbach, Bamberg, Bayreuth, Fürth, Hof, Ingolstadt, Nürnberg und Weiden.

Volker Böhm hält Vorlesungen zum Insolvenzrecht an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und betätigt sich als Referent für verschiedene Fortbildungsinstitute.

2005 kam er zu Schultze & Braun. Einen Namen machte er sich mit einer Reihe prominenter Verfahren wie die Insolvenzen  beziehungsweise Sanierungen des Eishockeyclubs Nürnberg Icetigers, des Kaminherstellers Kago, der Rosenthal AG, der Arzberg-Porzellan GmbH sowie des Baukonzerns Walthelm. Zudem betreut er mit Solar Millennium eines der bekanntesten Insolvenzverfahren in Deutschland.

Referenten-Übersicht